Faschismus wegbeamen

Anlässlich des 80. Jahrestags der Reichspogromnacht versammelten sich gestern nach Angaben des ‚Berliner Bündnisses gegen Rechts‘ mehr als 5.000 Antifaschist_innen auf insgesamt zwei Demonstrationszügen und sechs Kundgebungen. Sie forderten „Kein Vergeben und kein Vergessen“ für die Taten der Nationalsozialist_innen während des NS-Regimes. Weiterlesen

#Unteilbar

Gestern demonstrierten in Berlin 242.000 Menschen unter dem Motto „#Unteilbar“ gegen jede Form der Ausgrenzung und für eine solidarische Gesellschaft. Vom Alexanderplatz aus verlief die Demoroute über Museumsinsel und Leipziger Straße, bog am Potsdamer Platz ab und gelangte schließlich – vorbei am Brandenburger Tor – zur Siegessäule. Weiterlesen

Soli-Demo Hambacher Forst

Im Hambacher Forst demonstrierten heute 50.000 Menschen gegen die Rodung des Waldes durch den Energiekonzern RWE. Die Großdemo erfuhr Unterstützung durch solidarische Protestaktionen im gesamten Bundesgebiet. In Berlin folgten etwa 400 Teilnehmer*innen dem Ruf einer Umweltaktivistin und zogen auf der Karl-Marx-Straße durch den Neuköllner Norden. Weiterlesen

Erdoğan Not Welcome

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan ist auf Staatsbesuch in der deutschen Hauptstadt. Auf den Straßen Berlins wollten sich heute siebentausend Menschen nicht damit abfinden. Sie zogen unter dem Motto „Erdoğan Not Welcome“ durch die Innenstadt. Weiterlesen

Bezahlbare Miete statt fetter Rendite!

Heute hat die Partei „Die Linke“ zu einer Demonstration für bezahlbaren Wohnraum aufgerufen. Nach eigener Schätzung sind diesem Aufruf etwa 100 Menschen gefolgt. Auf der Strecke vom Franz-Mehring-Platz über den Stralauer Platz und die Schillingbrücke verschufen sich die Teilnehmer*innen vor anlassbezogener Baukulisse Gehör. Weiterlesen

Rise for Climate

Gestern ging es bunt zu vor dem Kanzler*innenamt! Das Bündnis „Rise for Climate“ hatte anlässlich seines globalen Aktionstages zu einer Kundgebung gegen fossile Brennstoffe und für den Erhalt des Hambacher Forstes aufgerufen. Unter dem Motto „Unsere Erde brennt: handelt endlich!“ verschufen sich rund 200 Teilnehmende Gehör. Weiterlesen

Zug der Liebe

Der Zug der Liebe ist zum vorerst letzten Mal durch die Hauptstadt gerollt. Am frühen Nachmittag versammelten sich heute nach eigener Schätzung etwa 8.000 Menschen, um für eine bessere Gesellschaft zu demonstrieren. Weiterlesen

Keine Sonne für Nazis – Wir stellen das NPD-Sommerfest in den Schatten!

„Für uns kann es nur eins geben: Reißt die Hütte ab! Wir haben keinen Bock auf Nazi-Treffpunkte und ihre Begleiterscheinungen. Weg mit der NPD und ihrer Zentrale!“, schallte es heute Mittag über den Mandrellaplatz nahe dem S-Bahnhof Köpenick. Das ‚Bündnis für Demokratie und Toleranz‘ hatte anlässlich des NPD-Sommerfestes eine Gegenkundgebung angemeldet. Weiterlesen