We Rise
Die Zahlen variieren je nach Fragestellung, doch ein Großteil der Frauen in Berlin wie in Deutschland hat bereits sexuelle Belästigung in irgendeiner Form erlitten. Ein Umstand, den We Rise ändern möchte. Das feministische Kollektiv lud am 18. Mai zur Demo und Kundgebung nach Neukölln; ab 12.30 Uhr wurde friedlich protestiert und gefeiert zugleich.

Weiterlesen

Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!
Das war der Schwur von Gefangenen und Verfolgten, der Widerstandskämpfer und Alliierten zum Ende des Zweiten Weltkriegs und der Nazi-Diktatur. Am 74. Jahrestag dieses welthistorische Ereignisses sind vor drei Tagen etwa 200 Menschen zur Gedenkkundgebung am sowjetischen Ehrenmal an der Mutter Heimat im Treptower Park zusammengekommen.

Weiterlesen

Unsere Häuser, unsere Kieze
Zwangsräumungen, explodierende Mietkosten und Behördenwillkür – Gründe, um auf die Straßen zu gehen, gibt es für Berliner Mieter*innen viele. Unter dem Motto „Unsere Häuser, unsere Kieze“ rief am 30. April das Kiezbündnis Hände weg vom Wedding zum Protestmarsch durch den Stadtteil auf. Über tausend Menschen folgten dem Aufruf und demonstrierten ab 17 Uhr friedlich.

Weiterlesen

#SeehoferWegbassen
Unter dem Motto „#SeehoferWegbassen“ rief die Organisation Seebrücke gestern zu einer Demonstration auf. Mehr als 5.000 Menschen demonstrierten gegen das vom Bundesinnenminister Horst Seehofer entworfene Geordnete-Rückkehr-Gesetz.

Weiterlesen

Globaler Klimastreik
15.000 Schüler*innen haben gestern für einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt demonstriert.

Weiterlesen

Demo zum Frauen*kampftag
Anlässlich des internationalen Frauen*kampftages kamen heute 20.000 Menschen in Berlin zusammen, um für die Rechte von Frauen* zu protestieren.

Weiterlesen

Hoch die interkiezionale Solidarität!
Unter dem Motto „Wir bleiben alle!“ kamen gestern um 17 Uhr über 2.000 Menschen bei einer Stern-Demo aus verschiedenen Richtungen am Lausitzer Platz zur Abschlusskundgebung zusammen.

Weiterlesen

Antirassistischer Gedenkmarsch
Etwa 150 Menschen trafen sich heute auf der Wilhelmstraße, um den „afrikanischen Opfern von Versklavung, Menschenhandel, Kolonialismus und rassistischer Gewalt“ zu gedenken.

Weiterlesen

Gegen den europäischen Polizeikongress 2019
Vom 19. bis zum 20. Februar findet in Berlin der 22. europäische Polizeikongress statt. In den letzten Jahren erfuhr dieser nur wenig Aufmerksamkeit. Heute wurde jedoch zu einer größeren Gegendemo aufgerufen.

Weiterlesen