„Stop Kohle!“-Demo im Regierungsviertel

24. Juni 2018
spree demo-Stop-Kohle-Demo-Greenpeace

„Stop Kohle!“-Demo im Regierungsviertel

Das Bündnis „Stop Kohle“, bestehend aus Greenpeace, NaturFreunde Deutschlands, BUND und Campact, rief heute um 12 Uhr zur Demonstration gegen den Abbau von Kohle und deren Nutzung als Energieträger auf.

„Gemeinsam müssen wir jetzt dafür sorgen, dass sich die Kohlelobby nicht durchsetzt: Damit die Kohlebagger endlich stillstehen und die schmutzigen Kraftwerke unser Klima und unsere Gesundheit nicht mehr zerstören.“ hieß es zuvor auf der Website des Bündnisses. Anlass war die in zwei Tagen stattfindende erste Sitzung einer von der Bundesregierung eingesetzten Kohle-Kommission. Letztere ist damit beauftragt, Deutschlands Ausstieg aus der Kohle zu verhandeln.

Im Anschluss an eine Auftaktkundgebung vor dem Kanzleramt zogen die DemonstrationsteilnehmerInnen auf einer Kreisroute durch das Regierungsviertel. Die Veranstaltung endete gegen 15.30 Uhr nach musikalischer Live-Unterhaltung und einem Parteien-Talk zwischen Linken, SPD und Grünen vor dem Kanzleramt.

Die nächsten Demo-Termine findest du hier. spree demo gibt es auch bei Twitter: @spreedemoblog und im App-Format.

You Might Also Like

X