Demonstration

Icon Demonstration

Definition

Eine Demonstration ist eine Versammlung mehrerer Menschen an einem öffentlichen Ort. Zweck einer Demonstration ist die Äußerung der eigenen Meinung. Das Thema wird vorher festgelegt.

Wie melde ich eine Demonstration an?

Es kommt vor, dass nicht von einer „Demonstration“, sondern von einer „Versammlung“ die Rede ist. Deshalb ist die Unterscheidung in privates und öffentliches Gelände wichtig.

Privates Gelände

Als privates Gelände gelten zum Beispiel Schulen, Universitäten oder Kaufhäuser. In diesem Fall gibt es kein festgelegtes Verfahren. Wichtig ist aber, dass ihr die Eigentümer*innen des Geländes (etwa die Schulleitung) kontaktiert. Lasst euch die Genehmigung eurer Versammlung unbedingt schiftlich geben! So seid ihr auf der sicheren Seite.

Öffentliches Gelände

Versammlungen auf einem Gelände, das der Stadt gehört, müssen beim Ordnungsamt oder bei der Polizei angemeldet werden. Die Anmeldung muss spätestend 48 Stunden vor der ersten Ankündigung (Plakate, Flyer, Pressemitteilungen, Online-Aktivitäten) eurer Versammlung bei der zuständigen behörde eingegangen sein.

Meist gibt es einen Fragebogen zur Anmeldung, den ihr auf der Homepage eurer Stadt oder der zuständigen Behörde herunterladen könnt. Wenn nicht, dann könnt ihr einfach selbst ein Dokument erstellen. Folgende Fragen müssen darin beantwortet werden:

  • Veranstalter*in (Einzelperson, Organisation oder Vereinigung)
  • Ansprechpartner*in (z.B. die*der Veranstalter*in)
  • Ort bzw. Route der Versammlung (möglichst detailliert!)
  • Datum und Zeitraum der Versammlung
  • Thema (möglichst allgemein formulieren)
  • Versammlungsleitung (Person, die für den geordneten Ablauf der Versammlung zuständig ist; dient der Polizei währenddessen als Ansprechpartner*in; z.B. die*der Veranstalter*in)
  • Ablauf (Redner*innen (ausreichen: „wechselnde Personen“); ggf. spezielle Programmpunkte; erwartete Teilnehmer*innenzahl; Einsatz von Fahrzeugen (ja/nein); Einsatz von Lautsprechern (ja/nein)

Eine detaillierte Beschreibung der genannten Punkte findet ihr bei den „Kreativisten“. Sie haben einen ausführlichen Beitrag zur Anmeldung einer Versammlung veröffentlicht.

Kalender-Liste

Diese Seiten helfen euch, wenn ihr wissen wollt, ob in eurer Region Demonstrationen anstehen:

Berlin

Hamburg

Hannover

Kiel

Köln

Leipzig

München

Münster

Unser Tipp:
Bei spree demo findet ihr auch eine Sparte „Zivilgesellschaft in Zahlen„. Dort gibt es jede Menge brauchbares Zahlenmaterial zum Besserwissen. Schaut mal vorbei! 😉

X